Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/emilsuchtdich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Firmenfeier...

...lief wie geschmiert. Genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Große Party in einer coolen Location, ich wurde nochmal offiziell und mit großem Tamtam vorgestellt, Fokus auf mich, ich gekonnt lässig. Annabelle schon ganz hin und weg. Ich habe sie schon von der Bühne aus angeschaut und bin dann, ohne den Blick von ihr zu nehmen, von der Bühne runter und auf sie zu. So was lieben Frauen. Ich sage euch, liebe Männer, guckt euch ein paar Liebesfilme an und lernt daraus, so kriegt ihr jede Frau! Ich habe also mit Annabelle geredet, gelacht, getanzt. Und sie (ganz Gentleman) nach Hause gebracht. Ohne ihr einen Kuss zum Abschied zu geben, obwohl ich gesehen habe, dass sie es wollte. Das wird sie eine Weile beschäftigen. Immer schön unnahbar bleiben, damit rechnen Frauen bei Männern nicht, weil sie diese Masche für sich beanspruchen. Am nächsten Tag war das männliche Personal natürlich höchst interessiert an mir. Schon habe ich eine ganze Schar Freunde hier in Berlin gefunden Bierstammtisch und Co. , ich bin bei allem mit eingeladen. Das ging einfacher und vor allem schneller, als ich gedacht hatte. Wenn ich jetzt noch mit Annabelle zusammen komme, bin ich der Chef der Etage, das kann ich euch sagen! Okay, meine Leute aus Leipzig werden wahrscheinlich noch wütender als ohnehin schon. Aber ich darf mein Leben doch gestalten, wie ich will! Ha, wenn meine Frau das mitbekommt, dass ich hier schon wieder eine neue Flamme habe, und dann auch noch so eine junge und bildschöne! Die platzt wahrscheinlich vor Wut! Soll mir recht sein, die alte Schreckschraube. Sie sieht mit Ende dreißig übrigens aus wie mit mitte vierzig. Das ist das Pech der Frauen. Unwiderstehlich in der Jugend, alte Krähe im Alter. Bei uns Männern hält sich das mit etwas Sport doch ziemlich konstan.
10.1.13 11:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung